News-Ticker

Über mich

ichMein Name ist Thomas Schmidt. Ich wohne in der Nähe von Stuttgart und beschäftige mich seit geraumer Zeit mit dem Thema Fotografie.

Schwerpunkte habe ich für mich in der Infrarotfotografie und in der Naturfotografie (insbesondere Tierfotografie) und Strassenfotografie gesetzt – und das auch gern im Schwarz/Weiss. Gepaart mit Wanderungen in verschiedenen interessanten Regionen werde ich in Zukunft hier einige Projekte von mir veröffentlichen ohne den Anspruch auf Vollständigkeit, Perfektionalität und Professionalität.

Fotografie bedeutet für mich, den Augenblick, den ich gerade erlebe festzuhalten. Das einmalige Licht, die Farbe und die Gestalt einzufangen und in einer Fotografie zu bannen. Das kann das Jetzt und Hier in der Stadt, einer Strasse sein aber auch ein Vogel, ein Reh oder auch eine Blume mit ihrer besonderen Ausstrahlung. Die Gegenwart bietet uns eine Fülle von Motiven und Erlebnissen. Man muss nur mit offenen Augen durch die Stadt oder auch in die Natur gehen und offen dafür sein, es zu erleben. Fotografie soll für mich nicht nur das Ergebnis sein, ein Motiv im Foto bannen, es ist viel mehr. Es ist das Sehen, das Lernen und Verstehen der Veränderungen in der Gegenwart aber auch das Verstehen und Lernen mit dem was die Welt uns bietet sorgsam umzugehen und es zu beschützen. Eine ganz andere Sichtweise ergibt sich in der Infrarotfotografie, nicht sichtbares sichtbar zu machen oder in anderen Nuancen dar zu stellen.

Für meine Infrarotaufnahmen verwende ich eine Nikon D300s, umgebaut als undefinierte Version einer Infrarotkamera und als Objektiv eine Festbrennweite Nikon AF-S Nikkor 35mm 1:1,8 ED – mit dem Cropfaktor ergibt es eine Brennweite von ca. 50mm. Näheres hierzu auf meiner Seite Inftarotfotografie.

Alles hier geschriebene ist meine Meinung und so wie ich es erfahren und erlebt habe. Alle Fotos sind von mir aufgenommen und evtl. weiter bearbeitet. Gerne nehme ich Anregungen und Tipps an und versuche diese auch in die Praxis um zu setzen, natürlich auch, soweit möglich, mit anderen Hobbyfotografen zusammen. Einladungen zu gemeinsamen Fototouren sind willkommen.

Für jeden Tipp zur Verbesserung bin ich sehr dankbar.

Thomas Schmidt